Hard- und Software

Freier Font-Konverter im Web

Wer kennt folgendes Problem? Man hat eine Schrift für den PC und braucht sie am Mac. Es kommt selten vor, dass man eine Schrift von einem zum anderen Format konvertieren muss. Aber wenn es doch einmal so ist, fehlen die notwendigen Tools und extra dafür kaufen – lohnt sich nicht. Abhilfe schafft hier der Free Online Font Converter. Er verarbeitet die Formate pfa, pfb, pt3, sfd, ttf, otf, otb, t42, cef, cff, gsf, ttc, svg, ik, mf, dfont, bin, suit und bdf. Nur den zu konvertierenden Font uploaden, Zielformat auswählen und konvertieren. Einfacher geht es nicht.
Aber wie schaut es mit dem Copyright-Recht aus?

 

Software for Starving Students (SSS)

Es gab einmal eine Sammlung OpenSource Software unter dem Namen „Software for Starving Students (SSS)“. Nun ist die Sammlung zu einem Projekt gewachsen und heißt „OpenDisc“. Viele neue Programme aus den Bereichen Design, Games, Internet, Multimedia, Productivity und Utilities sind versammelt, aber leider nur für Windows… es gab auch eine Sammlung für Mac. Was ist aus dieser geworden?
Unter http://www.theopendisc.com/ ist die OpenSource-Softwaresammlung zu finden.

.Mac selbstgebaut

Mit etwas Aufwand kann man seinen Webserver in einen .Mac-Server verwandeln, der die .Mac-Dienste iDisk, iSync, iCal und Backup unterstützt. Neben der Einrichtung von WebDAV und Apache ist auch die Erstellung einiger Server-Scripts nötig, die der .Mac-Software einen Apple-Server vorgaukeln und Informationen in das entsprechende Format liefern. Wie es genau funktioniert kann man auf der Webseite http://www.tnpi.biz/computing/mac/tips/idisk.shtml nachlesen.